Reinigung

Art der Reinigung Reinigungsmedium Bemerkung
Tauchreinigung mit alkalischen Reinigern und Ultraschallunterstützung

Handelsübliche, alkalische Reiniger mit pH-Werten um 11 bei ca. 60 - 70°C

Unproblematisch für alle NovoPlan Schichten. Bitte auf ausreichende Bewegung der Bauteile achten, um „stehende Wellen“ und somit Kavitation zu vermeiden. Reinigungszeiten in der Regel bei max. 15 Minuten.
Nach der Reinigung gut spülen, nicht über Nacht anwenden.
 

Sprühreinigung mit Formenreinigern In der Regel organische Reiniger mit z.B. NMP als Wirkstoff

In der Regel unproblematisch, Expositionszeiten bei alkalischen Reinigern wie z.B. Backofenspray sollte 30 Minuten nicht überschreiten.

Reinigung mit Lösemitteln Naphtahaltige Reinigungsmedien, z.B. Waschbenzin, Bremsenreiniger etc. Nicht für Chemisch-Nickel-PTFE anwenden. Sonst unproblematisch.
Heissdampf-Reinigung Heissdampf
Unproblematisch für alle NP-Schichten
 
Tauchreinigung mit
sauren Reinigern
-
In der Regel nur unter Vorbehalt möglich. Bitte für Ihren Anwendungsfall Rücksprache mit NovoPlan halten
 
Strahlen Sand, Korund, Glasperlen, Walnussschalen etc Nicht zulässig
Wirbelbettreinigung Quarzsand, Temperatur um 350°C Nicht zulässig
Trockeneisstrahlen CO2 – Schnee
Für alle Schichten unproblematisch
 
Konservierung  Konservierungsmittel auf Wachsbasis
Unproblematisch. Konservierung aber nicht notwendig, da Beschichtung vor Korrosion schützt.
 

download pdf