Firma

NovoPlan ist ein erfolgreiches und innovatives Unternehmen der Oberflächentechnik. Wir sind der Beschichtungsexperte für Kunststoffverarbeiter, Maschinen-, Werkzeug- und Formenbauer.
Als zuverlässiger Partner engagieren wir uns mit unseren 40 Mitarbeitern seit über 30 Jahren für die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden.
Ob Automotive, Verpackungs- oder Medizintechnik, Schreibwaren oder Consumer, alle Branchen aus dem Bereich der Kunststoffverarbeitung werden bedient. Unsere langjährigen Kunden stammen hauptsächlich aus Europa, aber auch aus Asien und Südamerika.

Eingangsbereich NovoPlan GmbH

PlanoTek Funktionsschichten

Die spezifischen Anforderungen an die Funktionalität der Oberflächen werden durch unsere einzigartigen PlanoTek-Schichten erfüllt. Diese von NovoPlan entwickelte Beschichtungstechnologie liefert Funktionen, die einzeln oder als Kombination für jeden Anwendungsfall individuell eingesetzt werden.
Dazu zählen Verschleißschutz, Verbesserung der Entformung, Reduzierung von Belägen sowie Notlaufeigenschaften. Die Beschichtung von Temperiersystemen – ob gebohrt, gefügt, lasergeneriert oder als Hybridsystem - als dauerhafter Schutz vor Korrosion und Kalkablagerung ist als Alleinstellungsmerkmal eine entscheidende Ergänzung unserer Dienstleistung.
Das beste Ergebnis in Bezug auf Wirtschaftlichkeit erreicht man durch die Beschichtung aller Funktionseinheiten eines Spritzgusswerkzeuges. PlanoTek-Schichten leisten durch ihre einzigartigen Funktionen einen entscheidenden Beitrag für mehr Wettbewerbsfähigkeit.

Vorteile PlanoTek

Die wesentlichen Vorteile der PlanoTek-Funktionsschichten sind das Niedertemperaturverfahren bei max. 90°C und eine µm-genaue, konturgetreue Beschichtung auch in Bohrungen und Vertiefungen oder bei Freiformflächen.

Unsere Funktionsschichten werden auf alle im Werkzeugbau üblichen Werkstoffe (Stahl, Aluminium- und Kupferlegierung) und Oberflächen aufgebracht. Die mechanischen Eigenschaften wie Wärmeleitfähigkeit, Härte, Oberflächenstruktur, ect. bleiben voll erhalten.
Eine partielle Beschichtung sowie das Ent- und Neubeschichten sind ebenso möglich.

Die Bauteile können als Neuwerkzeug, Gebrauchtwerkzeug oder Halbzeug bis zu einem maximalen Gewicht von ca. 2 Tonnen bearbeitet werden.